Teilen auf

Digital Energy Solutions kooperiert mit Viessmann Italien im Bereich der Ladelösungen für Elektromobilität

  • Viessmann und Digital Energy Solutions entwickeln Angebote für den Elektromobilitätsmarkt in Italien
  • Erste gemeinsame Vertriebsaktivitäten stoßen auf große Nachfrage bei Partnern und Kunden

Viessmann und Digital Energy Solutions sind ab sofort nicht nur auf dem deutschen Markt gemeinsam aktiv, sondern gehen auch in Italien gemeinsame Wege. Ganzheitliche Elektromobilität in Verbindung mit der Optimierung des Energiemanagements ist auch bei italienischen Geschäftskunden ein wichtiges Thema. Aus diesem Grund arbeitet Viessmann Italien mit Digital Energy Solutions im Bereich der Ladeinfrastrukturlösungen zusammen.

Die Vertriebsstrukturen und damit auch die Art der Zusammenarbeit zwischen Viessmann und seinen Partnern in Italien ist mit denen im Heimatland des Anbieters von Heizungen, industriellen Energiesystemen und Kühllösungen vergleichbar. Auf der Kundenseite bestehen in Italien jedoch vielfach andere technische Voraussetzungen als in Deutschland. Die besonders für schnelle Ladevorgänge von Elektrofahrzeugen wichtige Größe des Haus- oder Netzanschlusses ist bei italienischen Kunden oftmals deutlich geringer ausgelegt, als bei Unternehmen oder Privatkunden in Deutschland. Das dynamische und intelligente Lastmanagement von Digital Energy Solutions verteilt die verfügbare Leistung des Netzanschlusses deshalb so, dass kostenintensive Lastspitzen verhindert werden und zugleich die physikalische Anschlussleistung nicht überschritten wird. Gleichzeitig wird die verfügbare Leistung am Netzanschlusspunkt zu jeder Zeit optimal genutzt und eine schnellstmögliche Aufladung der Elektrofahrzeuge gewährleistet. Das Ergebnis sind geringere Kosten und maximaler Ladekomfort.

„Durch die Partnerschaft mit Digital Energy Solutions wird es uns ermöglicht, unseren Partnern beim Vertrieb von Ladelösungen an ihre Kunden maßgeschneiderte Gesamtlösungen anbieten zu können. Der große Vorteil bei Digital Energy Solutions ist das umfassende Know how im Bereich Ladelösungen, von der unsere Partner und Kunden im Rahmen unserer Kooperation profitieren“, sagt Stefano Dallabona, CEO Viessmann Italien.

In einem ersten Schritt werden die beiden Partner eine Ladestation für Privat- und Geschäftskunden anbieten, die über eine digitale Anbindung verfügt, sodass Kunden Ladevorgänge über ein Webportal visualisiert bekommen und damit eine erhöhte Transparenz haben. Zu einem späteren Zeitpunkt könnten auch weitere Lade-Hardwareprodukte, die auch die Öffentlichstellung von Ladeinfrastruktur ermöglichen, denkbar sein.

Der bislang übersichtlich große Markt für Elektromobilität in Italien soll in den kommenden 3 Jahren stark wachsen, auch durch entsprechende Subventionsunterstützung durch die Regierung. „Viessmann Italien und Digital Energy Solutions haben entsprechend dieser Vorgaben ehrgeiziger Ziele und planen in diesem Jahr, den Markt weiter zu entwickeln“, sagt Dario Fabris, Vertriebsleiter Nuove Energie, der Geschäftsbereich von Viessmann Italien für den Vertrieb von Photovoltaiklösungen.

Sven Künzel, Vertriebsleiter bei Digital Energy Solutions, sieht viele Vorteile, die sich für Viessmann Italien durch die Zusammenarbeit ergeben: „Reine Ladehardware zu verkaufen und zu installieren ist weder unsere noch die Vision von Viessmann Italien. Der Einstieg in digitale Geschäftsmodelle mit zusätzlichem Nutzen für Installateure und deren Kunden sowie später die Kombination der Ladeinfrastruktur mit einer regenerativen Energieerzeugung ist unser beider Ziel“.

Um diese Vision zu erreichen, wurden konkrete Schritte der Zusammenarbeit definiert: Bereits im vergangenen Februar haben die beiden Partner auf der Ecohouse 2019 in Bozen ihre Leistungen und Angebote gemeinsam präsentiert. Nach diesem erfolgreichen Auftakt folgte im Juni die Vorstellung der Lösungen der Digital Energy Solutions im Rahmen der Veranstaltung Partner per l’Efficienza Energetica in Verona.

Noch in diesem Jahr soll bereits der 3. gemeinsame Auftritt erfolgen: Die EcoMondo 2019 Anfang November in Rimini setzt in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf Elektromobilität. Der Standort der Messe an der touristischen Adria paßt auch gut zur ersten in Planung befindlichen Branchenlösung der beiden Partner: Für Hotels und deren Gäste werden dedizierte Ladeservices entwickelt.

 

ÜBER DIE DIGITAL ENERGY SOLUTIONS GMBH & CO. KG

Digital Energy Solutions ist ein Joint Venture der BMW Group und der Viessmann Group. Ziel des Joint Ventures ist die Nutzung der Potenziale, die die Digitalisierung für eine umfassende Energiewende bietet. Seit Januar 2016 bietet Digital Energy Solutions ganzheitliche Lösungen für ein zukunftsfähiges und sektorenübergreifendes Energiemanagement in den Bereichen Strom, Wärme und Mobilität an. Das Ziel: Realisierung des individuellen Optimums aus Nachhaltigkeit, Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit für seine Kunden. Auf Basis der eigens entwickelten IT-Plattform analysiert Digital Energy Solutions Energiesysteme ihrer Kunden und zeigt Optimierungspotentiale bezüglich Energieerzeugung, -bezug und –verbrauch auf. Darauf basierend bietet Digital Energy Solutions ein umfassendes energiewirtschaftliches Portfolio bereit, das komplementäre Energiemarktprodukte für die Hardware der Energiewende, z.B. Batteriespeicher, Wärmepumpen und Photovoltaikanlagen, umfasst und Unternehmen befähigt, selbst als Akteure im Strommarkt der Zukunft aufzutreten. Individuelle Komplettlösungen aus Ladeinfrastruktur und Lösungen für das Management von Elektro-Fahrzeugflotten ermöglichen Unternehmen und deren Mitarbeitern den unkomplizierten Einstieg in die Elektromobilität.

 

ÜBER VIESSMANN ITALIEN

Die Viessmann Group ist international führend in der Produktion von Heizungs- und Klimaanlagen vom Wohn- bis zum Industriebereich sowie von Kälteanlagen. Viessmann ist ein 1917 gegründetes Familienunternehmen mit rund 12.000 Mitarbeitern in 74 Ländern und einem Umsatz von 2,5 Milliarden Euro. Viessmann bietet mit einer Reihe von Wärmeerzeugern von 1 bis 120.000 kW für alle Energiequellen die ideale Lösung für alle Wärmebedürfnisse: von Ein- und Zweifamilienhäusern bis zu großen Wohnanlagen, von Gewerbe- und Industriegebäuden bis zu Nahwärmenetzen.

Das Unternehmen ist seit 1992 in Italien präsent und hat derzeit seinen Hauptsitz in Pescantina in der Provinz Verona. Das Unternehmen hat verschiedene Niederlassungen und Verkaufsagenturen im ganzen Land und 280 Mitarbeiter.

In jüngster Zeit wurde die Produktpalette um spezifische Innovationen für die Elektromobilität erweitert, die in Zusammenarbeit mit Digital Energy Solutions entwickelt wurden.

 

PRESSE-ANSPRECHPARTNER

Kirsten Hering
E-Mail: presse@digital-energysolutions.de
Telefon: +49 151 – 4026 9580
Adresse: Arnulfstraße 205, 80634 München
www.digital-energysolutions.de

Zurück zur Newsübersicht

Teilen auf